Lehrgang der Coachingsgruppe der Region Eisenach

Am gestrigen Samstag fand in der Eisenacher Werner Assmann-Halle ein weiterer Nachwuchsförderungslehrgang für junge talentierte Schiedsrichter der Region Eisenach statt.

Der Einladung von Lehrgangsleiter Leroy Schott (Treffurt) folgten 11 Nachwuchsschiedsrichter.


Nach der Begrüßung ging es sofort los. Ein Regelvortrag über das Thema „Vorteilsgewährung“ stand auf dem Programm, bevor es im Anschluss zum obligatorischen Regeltest kam. In der anschließenden Auswertung konnte allen Teilnehmern gute Ergebnisse bescheinigt werden.

Der Abschluss bildete das gemeinsame Anschauen der Dokumentation „Der Schiedsrichter“, während nebenbei weihnachtliches Gebäck zu sich genommen werden konnte.


Nach Ansicht vom Lehrgangsleiter, war der Lehrgang wieder ein voller Erfolg und die jungen Schiedsrichter konnten viele neue Eindrücke und Informationen mit nach Hause nehmen und dann sicher in ihren nächsten Spielen zur Anwendung bringen. (rk)

Von Leroy Schott (KFA Westtühringen/Thüringer Fußball-Verband)

Share This:

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.