Schiedsrichter angegriffen: Spielabbruch in Frauen-Liga in Neuses

Unschöne Szenen im Auftaktspiel der Frauen-Bezirksliga West am Sonntag in Neuses: Weil der Trainer der Gastmannschaft Fortuna Roth den Schiedsrichter angegriffen hatte, wurde das Spiel abgebrochen.

(Landkreis Kronach): Am Sonntag hat der Unparteiische in der Begegnung SV Neuses gegen Fortuna Roth das Spiel nach 84 Minuten abgebochen. Wie das Internetportal „Anpfiff.info“ berichtet, attackierte der Trainer der Rother Damen beim Spielstand von 1:1 den Schiedsrichter und warf ihn zu Boden. Grund war wohl eine Gelb-Rote Karte für eine Spielerin aus Roth.

Der Trainer vom FC Fortuna, Andreas Schöffel, hat sich derweil offiziell entschuldigt. Jetzt muss das Sportgericht über eine mögliche Strafe entscheiden.

Share This:

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.