Onlinelehrgang | Anwärterlehrgang startet im Main Taunus-Kreis

Die Schiedsrichtervereinigung Main-Taunus startet Ende März einen Neulingslehrgang für Fußball-Schiedsrichter. Bereits zum dritten Mal findet dieser Lehrgang, der zu großen Teilen vor dem heimischen Computer absolviert wird, statt.

FUSSBALLKREIS Main-Taunus: +++ Format wird zwischen dem 31. März 15. April angeboten +++

Die Digitalisierung ist auch in der Schiedsrichterausbildung spürbar! 2017 bietet die Vereinigung bereits zum dritten Mal den Lehrgang mit großem Online-Anteil an: individuell, modern und verbunden mit weniger Anwesenheit. Die ideale Gelegenheit die Perspektive zu wechseln und das Spiel aus der Sicht des 23. Manns wahrzunehmen! (das übrigens ganz real, auf echten Fussballplätzen)

Mit nur noch drei Präsenzveranstaltungen (Eröffnung, ein Lehrabend und Prüfung) wird die Ausbildung individueller und jeder angehende Unparteiische kann sich den Lehrstoff im eigenen Rhythmus erarbeiten.

Tobias Vogel (mi.); Bild: privat

Tobias Vogel, Lehrwart und Aushängeschild der Gruppe

Besonders stolz ist die Schiedsrichtergruppe Main-Taunus neben Lutz Wagner auf Tobias Vogel, der mittlerweile in der Hessenliga pfeift.

Kreislehrwart Tobias Vogel und sein Team bieten dieses Format zum dritten Mal an: Vom 31. März bis 15. April 2017 – dies sind zugleich auch zwei der Präsenztermine – im Sportheim bei Germania Weilbach. Der dritte Termin erfolgt am 05. April 2017. Nicht zu vergessen sind die in dieser Zeit zu absolvierenden Online-Kurse zu den verschiedenen Fußballregeln.

Nach bestandenem Lauftest am ersten Tag und abschließendem Regeltest sind die Anwärter für die Rückrunde bereit und können im Fussball-Geschehen auf den heimischen Sportplätzen mitwirken.

Die Anmeldung erfolgt über das Online-Portal dfb.net. Für Fragen zur Anmeldung oder zum Lehrgang selbst können sich Interessenten an Kreislehrwart Tobias Vogel (Tel. 0151/23573542 oder per E-Mail: Tobias.Vogel60885@t-online.de) wenden. Alle Kontaktdaten findet Ihr auf der Seite des Kreisschiedsrichterausschusses.

Share This:

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.