Gladbach vom Platz gefegt

Es sollte ein spannender Abend zwischen Borussia Dortmund gegen Borussia Mönchengladbach werden. Doch das kam alles ganz anders. Der BVB überrannte Gladbach nach allen Regeln der Kunst. Pierre Emerick Aubameyang mit einem lupenreinen Hattrick. Weiterlesen.

Für Schiedsrichter Manuel Gräfe war es ein alles andere als schwer zu leitendes Spiel. Von Beginn an war klar, dass sich die Spieler auf das Fußball spielen konzentrierten und nicht auf irgendwelche Nicklichkeiten. Gräfe nahm dieses Geschenk an und konnte auch in einer Situation zeigen, dass er ein gutes Auge hat.

In der 57. Minute eine klasse Vorteilsauslegung von Gräfe. Nach einem Foul vom Gladbacher Nico Elvedi an Maximilian Philipp zeigte Gräfe den Vorteil an. Daraus enstand eine klasse Torchance für den BVB. Als es dann Ecke gab folgt die Gelbe Karte. Klasse Aktion.

 

Share This:

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.