Mit Video | Evra sieht Rot – noch vor dem Anpfiff

Olympique Marseilles Patrick Evra wurde nach einem Karate-Kick gegen einen Zuschauer noch vor der Partie in der Europa League gegen Guimaraes vom Spiel ausgeschlossen.

Referee Tamas Bognar aus Ungarn hat den französischen Nationalspieler nach dem Tritt mit Rot des Feldes verwiesen.  Der 36-jährige Evra hatte sich gemeinsam mit Mannschaftskollegen am Spielfeldrand zunächst friedlich mit Fans aus dem eigenen Lager ausgetauscht, ehe er nach einer vermeintlichen Provokation zu einem Kick auf Gesichtshöhe ansetzte. Die portugiesischen Ordner beendeten die Auseinandersetzung.

Marseille konnte dennoch zu elft beginnen. Denn ein Spieler, der vor dem Anpfiff Rot sieht, darf ersetzt werden.

Share This:

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.