SFV trauert um Marcel Böhmer

Tief traurig müssen die Schiedsrichter des Sächsischen Fußball-Verbandes den plötzlichen und völlig unerwarteten Tod des Landesliga-Schiedsrichters Marcel Böhmer am letzten Tag des Jahres 2017 hinnehmen.

🖤 Tief traurig müssen die Schiedsrichter des Sächsischen Fußball-Verbandes den plötzlichen und völlig unerwarteten Tod…

Posted by Sächsischer Fußball-Verband on Dienstag, 2. Januar 2018

 

Nur 35 Jahre währte das Leben unseres engagierten und lebenslustigen Sportfreundes, der für seine Kollegen immer ein offenes Ohr hatte. Marcel wurde 1996 Schiedsrichter, qualifizierte sich 2003 für die Landesliga, 2005 bis 2009 für die Oberliga und war Assistent in der Regionalliga. Seit 2012 agierte er in der Futsal-Regionalliga.

Die Gedanken sind bei seiner jungen Familie.

Share This:

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.