DEB-Team verliert und holt Silber

Die die deutsche Eishockey-Natioalmannschaft hat Sensationsgold knapp verpasst. Das deutsche Team unterlag im Finale den Olympischen Athlethen aus Russland mit 3:4 nach Verlängerung. Damit gab es Silber für die Auswahl von Bundestrainer Marco Sturm

Schon der Endspieleinzug war der größte Erfolg in der Geschichte des deutschen Eishockeys. Kirill Kaprisow erzielte in der zehnten Minute der Overtime in Überzahl den entscheidenden Treffer.

 

Share This:

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.