Entscheidungen auf der Leinwand während der WM

Videobeweis bei der WM

Die FIFA hat ein Erklärvideo zum VAR-Einsatz während der WM veröffentlicht. Demnach ist nicht nur geplant, Entscheidungsänderungen auf der Videowand schriftlich bekannt zu geben, auch die wesentliche Kameraperspektive soll gezeigt werden.

In den Replies gibt es fast durchweg Lob für diesen Schritt. Hoffentlich erweist er sich auch in der Praxis als gangbar – getestet worden ist er jedenfalls nicht. Und der Einwand von Wolfram Eilenberger im »Kicker« ist nicht von der Hand zu weisen.

Um nicht falsch verstanden zu werden: Wir finden es sehr wichtig, dass VAR-Eingriffe auch im Stadion transparent gemacht werden. Es kommt nur überraschend, dass die FIFA fast ohne Vorlauf beim wichtigsten Turnier der Welt sogar Bilder auf der Videowand zeigen will.

Share This:

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.