LIVE | Frauen-Bundesliga: Meisterehrung für Wölfinnen

Im letzten Spiel der Saison müssen die Spielerinnen des VfL Wolfsburg gegen den 1. FC Köln ran. Nach der Partie wird endlich die Meisterschale überreicht.

Das angestrebte Triple haben die Spielerinnen des VfL Wolfsburg knapp verpasst, nach dem Spiel gegen den 1. FC Köln gibt es für die Wölfinnen aber dennoch Grund zur Freude.

Im Anschluss an die Partie gegen den Tabellenletzten der Frauen-Bundesliga bekommt das Team von Trainer Stephan Lerch im heimischen AOK-Stadion die Meisterschale überreicht.

Doch zuvor will sich der VfL mit einem Sieg aus der Saison verabschieden. Die Kölnerinnen sind als letztes Team der Liga bereits abgestiegen, alle bisherigen Vergleiche entschied der aktuelle Meister deutlich für sich. Mit 14:2-Toren gab es für die Mannschaft aus der Domstadt in allen drei Spielen kaum etwas zu holen.

 Schalen-Übergabe steht im Fokus

Im Fokus der Begegnung steht neben dem Sportlichen aber dennoch die Trophäen-Übergabe. Neben dem Gewinn der Meisterschaft durften sich die Spielerinnen des VfL auch über den Pokalsieg freuen. Das Finale in der Champions League gegen Olympique Lyon ging dagegen unglücklich in der Verlängerung verloren. Umso mehr freuen sich die Spielerinnen, endlich die ersehnte Schale in der Hand halten zu dürfen.

Appelmann pfeift

Ines Appelmann ist DFB-Schiedsrichterin seit 2006 und pfiff bisher insgesamt 52 Erstligaspiele. An den Seitenlinien wird Sie assistiert von Katharina Menke aus Frankenthal und Vanessa Schleicher aus Worms.

Zum Livestream.

Share This:

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.