Schiedsrichter Alt der ruhende Pol

9. Juli 2018 0 Von Reiner Kuhn
Zweitliga-Schiedsrichter Patrick Alt hatte bei der Viertelfinal-Partie im Saarlandpokal zwischen Regionalligist 1. FC Saarbrücken und dem Oberligisten FC Homburg einiges zu tun. Schon vor der Partie flog einiges an Pyrotechnik. Auch während der Partie nahmen vermeintliche „Fans“ keine Rücksicht und warfen einiges an Pyro auf das Spielfeld. Alt bewahrte die Ruhe und brachte das Spiel gut über die Bühne.

Share This: