Aufsteiger in die 3. Liga

Aufsteiger in die 3. Liga

30. Mai 2018 0 Von Reiner Kuhn

Aus, allerdings noch nicht offizieller Quelle, sind uns soeben die sieben Drittliga-Aufsteiger zugetragen worden.

Zur neuen Saison steigen somit in die dritthöchste Spielklasse auf:

  1. Henrik Bramlage (32, Vechta)
  2. Florian Lechner (27, Neuburg)
  3. Katrin Rafalski (36, Bad Zweesten)
  4. Marcel Gasteier (29, Weisel)
  5. Mitja Stegemann (29, Bonn)
  6. Patrick Hanslbaur (27, Altenberg)
  7. Tobias Schultes (27, Betzigau)

Haslberger bleibt

Neben den bereits offiziell veröffentlichten Bundesliga- und Zweitliga-Aufsteigern und den fünf Absteigern , welche die 3. Liga verlassen müssen, wurden jetzt wieder sieben Aufsteiger aus den Regionalligen nominiert, um die bisherige Kaderstärke von 22 Referees in der 3. Liga wieder zu erreichen. Vorstellbar wäre bei Rafalski, dass sie auch als Assistentin in die Bundesliga gezogen wird. Der bereits zur Rückrunde aufgestiegene Wolfgang Haslberger (St. Wolfgang/Bayern) bleibt definitiv auf dem 3.-Liga-Platz des leider viel zu früh verstorbenen Steffen Mix.

Share This: