Autor: IG Schiedsrichter

Fall Wiesbaden vom IFAB bestätigt

12. November 2019 0

Einmal mehr beschäftigen wir uns mit der entscheidenden Szene des Zweitligaspiels SG Dynamo Dresden gegen den SV Wehen Wiesbaden. Nun hat sich der DFB in ihrem Rückblick zu Wort gemeldet. Wie so oft hat das Schiedsrichterteam eine Tatsachenentscheidung getroffen und den Ball nicht im Aus gesehen. Hätte der Treffer daraufhin für Wehen zählen sollen? War…

Von IG Schiedsrichter

Schiedsrichter im Mittelpunkt: Auswertung strittiger Szenen – 15. Spieltag | 3. Liga

11. November 2019 0

Mit der Roten Karte für Bösel in Aspach +++ dem aberkannten Treffer in Chemnitz +++ dem Strafstoß in Ingolstadt und einem nichtgegebenen Elfmeter für Hansa Rostock. Am 15. Spieltag der 3. Liga schauten wir uns vier Situationen nochmal genauer an. SG Sonnenhof Großaspach 0:3 SV Waldhof Mannheim (SR: Patrick Kessel) Rote Karte für Sebastian Bösel:…

Von IG Schiedsrichter

Hier hätte der Videoschiri eingreifen müssen!

10. November 2019 7

Der größte Aufreger gestern beim „Ostduell“ in der Hauptstadt, welches RB Leipzig mit 4:2 gegen Hertha BSC gewann. Im Fokus stand wieder einmal das Handspiel und der Video-Schiedsrichter.  Zu Beginn des Spiels hatten die Berliner erstmal viel Glück, dass es keinen frühen Elfmeter für RB gab. Darida beim Versuch Timo Werner den Ball abzuluxen ging…

Von IG Schiedsrichter

Regelverstoß bei Augsburg-Sieg in Paderborn?

9. November 2019 0

Der SC Paderborn verlor das Kellerduell gegen Augsburg mit 0:1 und damit auch den Anschluss auf die Nichtabstiegsplätze, während der FCA über den Befreiungsschlag jubelt. Mit Beginn der Saison 2019/20 wurde in das Regelbuch aufgenommen, dass ab einer Mauer von mindestens drei Mann die Angreifer mindestens einen Meter weit entfernt sein müssen. Dass soll das…

Von IG Schiedsrichter

Mit Video | Ball im Aus oder nicht?

8. November 2019 4

Dynamo Dresden hat den Kellerkrimi gegen Wehen Wiesbaden mit 1:0 für sich entschieden und damit die Rote Laterne an den Gegner abgegeben. Der VAR kassierte im ersten Abschnitt einen Treffer der Gäste ein, ehe Jeremejeff die Hausherren auf Kurs brachte. Schäffler hatte einen Konter aus 14 Metern humorlos mit links abgeschlossen, beim vorausgegangenen Dynamo-Angriff hatte…

Von IG Schiedsrichter

Regeln bewusst unbeachtet lassen?

8. November 2019 0

Vor zwei Wochen ereignete sich beim Zweitligaspiel Holstein Kiel gegen den VfL Bochum kurioses. Der Unparteiische Timo Gerach entschied nach Unterstützung des Video-Assistenten auf den wohl spektakulärsten Strafstoß der Saison. Was war passiert? Ein auf das Toraus zurollender Ball wurde vor Überschreiten der Torauslinie von Ersatzspieler Michael Eberwein gestoppt und durch diesen Eingriff eines Einwechselspielers…

Von IG Schiedsrichter