Aytein zu Gelb/Rot: „In der Summe einfach zu viel“

Aytein zu Gelb/Rot: „In der Summe einfach zu viel“

25. September 2021 3 Von IG Schiedsrichter

Für eine Aufregung sorgte die Gelb/Rote Karte im Borussen-Duell zwischen Borussia Mönchengladbach und Borussia Dortmund (1:0). Im ZDF Sportstudio erklärte diese Deniz Aytekin und bemängelt den Respekt der Profis.

Hätte man Fingerspitzengefühl walten lassen sollen?

Aytekin: Ich muss dazu sagen, ich hätte diese Gelb/Rote Karte nicht gegeben, hätte es die Szene vorher mit Guerreo nicht gegeben. Einige Minuten vorher habe ich Guerreiro erklärt, dass ich dieses Abwinken nicht möchte – und das ist auch nicht selbstverständlich. Für mich war es einfach zu viel insgesamt, weil es eine völlige Unruhe reinbringt und keinerlei Respekt für unsere Arbeit. Und Dahoud hat dann noch mal abgewunken. Das war dann in der Summe einfach zu viel.

Share This: