Kategorie: News

Fussballnews der Schiedsrichter

Handspielauslegung nicht die Weisheit letzter Schluss

20. Januar 2022 0

[fs] Nach dem FC Bayern verabschiedet sich auch Titelverteidiger Borussia Dortmund, Hertha BSC und Borussia Mönchengladbach aus dem DFB-Pokal. Das Favoritensterben ging weiter. Wir warfen einen besonderen Blick auf die Referees in den Derbys und bewerten das Handspiel in Hannover. Hertha BSC 2:3 1.FC Union Berlin (SR: Deniz Aytekin) Die Gäste aus Köpenick starteten im…

Von IG Schiedsrichter

St. Pauli gelingt die Sensation – Kainz schießt sich selbst an

19. Januar 2022 0

Im ersten Teil der DFB-Pokal Achtelfinal-Spiele gelang dem Tabellenführer der 2. Bundesliga die Sensation! Der FC St. Pauli besiegte den Titelverteidiger Borussia Dortmund mit 2:1. Damit sind sowohl Bayern als auch Dortmund vor dem Viertelfinale raus. Außerdem schlug der HSV den FC Köln äußerst kurios im Elfmeterschießen und 1860 München musste sich dem KSC mit 0:1 geschlagen gegeben. Ebenso…

Von Simon Schmidt

Zwayer: „Macht keinen Sinn mehr.“

18. Januar 2022 5

Der Berliner FIFA-Schiedsrichter Felix Zwayer wird am Freitag zu Gast sein beim Sky-Format „Meine Geschichte“ mit Moderator Riccardo Basile. In der Folge wird es wohl hauptsächlich um die Ereignisse nachdem Spiel Dortmund gegen Bayern im Dezember gehen. In zwei bereits veröffentlichten Ausschnitten beschreibt Zwayer Morddrohnungen und persönliche Beleidigungen gegen ihn und zieht die Erkenntnis, dass es…

Von Simon Schmidt

Schiedsrichter im Mittelpunkt: Auswertung strittiger Szenen – 21. Spieltag | 3. Liga

17. Januar 2022 0

In der 3. Liga war am vergangenen Wochenende mal wieder alles dabei. Wir analysieren einige Torerzielungen, zwei mögliche Platzverweise und einen verpassten Strafstoß. TSV 1860 München 3:2 SV Wehen Wiesbaden (SR: Eric Müller) Jordan Lankford versuchte, einen langen Ball zu erreichen, überließ diesen dann aber seinem Mitspieler Dominik Prokop, der zum 0:2 einschob. Hierbei ging…

Von IG Schiedsrichter

Viel los im Kölner Keller

17. Januar 2022 6

Die Videoschiedsrichter wurden an diesem Wochenende durchaus gefordert, besonders die Bewertung einer klaren Fehlentscheidung sorgte wieder für Diskussionen. In Stuttgart und Wolfsburg konnte der VAR den Schiedsrichtern nicht zu ihrer Linie verhelfen, während in Augsburg Schiedsrichter Sven Jablonski einmal trotz On-Field-Review bei seiner Entscheidung blieb. VfB Stuttgart – RB Leipzig 0:2 (SR: Daniel Schlager) Nachdem berechtigten Handelfmeter…

Von Simon Schmidt

Das passt nicht zusammen

16. Januar 2022 0

Als Schiedsrichter gibt es eine Menge Dinge, auf die man besonders achten muss. Besonders wichtig, eine einheitliche Regelauslegung. Von: Thorsten Kinhöfer; aus der Printausgabe der BamS Gestern in Wolfsburg war das nicht der Fall: In der 39. Minute ging Herthas Torunarigha im eigenen Strafraum in den Zweikampf mit Steffen. Der Wolfsburger stürzte. Elfmeter? Eher ja,…

Von IG Schiedsrichter

Lewandowskis Rekordtreffer – Hartmann verliert die Linie

15. Januar 2022 0

Beim Auswärtsspiel in Köln konnten die Bayern souverän unter anderem durch drei Treffer von Lewandowski gewinnen. Für den Polen waren es die Bundesligatreffer 298 bis 300. Nur Gerd Müller konnte mehr Tore erzielen. Hertha BSC und Wolfsburg trennten sich Unentschieden, wobei beide Teams mit der Linie des Schiedsrichters haderten. Die Negativserie des VfBs hält auch…

Von Simon Schmidt

Seltsames vom anderen Ende der Welt

13. Januar 2022 0

Nachdem bei uns derzeit beinahe noch Winterschlaf herrscht, wollen wir uns einem Turnier widmen, bei dem ganz andere Temperaturen herrschen. Beim Africa-Cup ist im Moment einiges los und dabei fand ein turbulentes Spiel statt, das mit einem Skandal endete. Tunesien – Mali (SR: Janny Sikazwe) Das entscheidende Tor des Spiels fiel nach einem Strafstoß. Der…

Von IG Schiedsrichter

Erfreulicher Rückrundenstart

10. Januar 2022 0

Am 18. Spieltag gab es für die VARs erfreulicherweise wenig zu tun. Nur bei zwei faktischen Entscheidungen musste Köln die Schiedsrichter Cortus und Aytekin in Hoffenheim bzw. Leipzig korrigieren. In Freiburg gab es Diskussionen um eine Abseitsauslegung im Ermessensspielraum. TSG Hoffenheim – FC Augsburg 3:1 (SR: Benjamin Cortus) Direkt in der ersten Minute schien es…

Von Simon Schmidt

Indirekter Freistoß – oder war das doch ein Elfer?

9. Januar 2022 0

Bei einem Vergehen im Strafraum gibt es meist Elfmeter. Gestern in Leipzig aber entschied Schiedsrichter Aytekin nach einem Vergehen des Leipziger Poulsens gegen den Mainzer Lee im Leipziger Sechzehner nur einen indirekten Freistoß. (Von: Thorsten Kinhöfer; aus der Printausgabe der BamS) Warum? Man unterscheidet im Regelwerk zwischen „gefährlichem Spiel“ und „verbotenen Spiel“. Bei gefährlichem Spiel…

Von IG Schiedsrichter