Debüt für David Kaiser in der Verbandsliga

Debüt für David Kaiser in der Verbandsliga

23. August 2019 2 Von IG Schiedsrichter
Schiedsrichter David Kaiser nach gelungener Verbandsligapremiere (Foto: Timo Schyska)

Nachdem David Kaiser vom SV Erlenmoos im Sommer in die Verbandsliga des Württembergischen Fußball-Verband aufstiegen ist, hat der 30-Jährige am vergangenen Mittwoch sein erstes Verbandsligaspiel beim 3:1-Sieg des VfL Pfullingen gegen Calcio Leinfelden-Echterdingen geleitet.

Da es beim letzten Aufeinandertreffen etwas Theater gab, als ein Pfullinger Zuschauer mit einem Gästebetreuer aneinander geriet wo die Referees schon in der Kabine waren, war es insofern ein kleines Risiko einen Neuling dort anzusetzen. Dabei wurde er von Verbandsobmann Giuseppe Palilla, dem obersten Schiriboss des WFV, persönlich beobachtet. „Er ist ein absolutes Talent, pfiff das (ruhige) Spiel souverän herunter. Der macht hoffentlich noch ein bisschen Karriere. Oder wenigstens ein kleiner Ansporn für Mitstreiter, dass auch mit dem Alter noch etwas möglich ist höherklassig zu pfeifen“ , schreibt Timo Schyska der sportliche Abteilungsleiter des Vereins.

Wir wünschen ihm weiterhin viel Erfolg! 🙂

Share This: