Der HSV ist Tabellenführer

Der HSV ist Tabellenführer

25. August 2017 0 Von Reiner Kuhn

Sören Storks

Was für ein durchaus verrücktes Spiel: Der Hamburger SV geht überraschend mit 2:0 in Führung, der 1. FC Köln scheitert zweimal am Aluminium, der „Effzeh“ rennt schier endlos an, während der HSV eine Gelb-Rote Karte vom Ersatzschiedsrichter kassiert. Doch am Ende steht ein 3:1 für den Bundesliga-Dino. Hier war gefühlt wirklich alles drin!

Zunächst verletzte sich Dr. Felix Brych. Angeblich abseits des Spielgeschehens. Ein  Videobeweis zu der Szene fehlte uns bisher. Dann der Wechsel . Sören Storks ersetzte Dr.Felix Brych und kam wie die Jungfrau zum Kinde zum Bundesligadebüt und schickte  Mavraj nach einer Minute direkt mit Gelb/Rot vom Platz. Was ein Einstieg in die Gelb Roten Karten…

+++ VIDEOBEWEIS +++ Papapoupolos mit einer Schwalbe direkt nach dem FC-Tor, dafür sah der Grieche Gelb. Günter Perl griff ein. Vermutung zu Papadopoulos: SR hat Review wegen Rotverdacht veranlasst, dann erfahren: Simulation, also Gelb. Das war korrekt. Denn bei einem Review muss am Ende die korrekte Entscheidung stehen. Die kann bei unzutreffendem Rotverdacht für A auch Gelb für B lauten.

 

Share This: