Die Schiedsrichter-Zeitung 2/2020 ist online

Die Schiedsrichter-Zeitung 2/2020 ist online

20. Februar 2020 0 Von IG Schiedsrichter

Mit dem Titelthema „Trainingslager der Elite-Schiedsrichter“

Zum zweiten Mal begaben sich die DFB-Schiedsrichter nach Portugal für ihr Wintertrainingslager. Dabei begleitete sie in den sonnigen Süden SRZ-Reporter Bernd Peters. In dieser Ausgabe berichtet er über Eindrücke des Trainingslagers und über Erkenntnisse, die in der Hinrunde erbracht wurden.

Im Lehrwesen: Kompetenz in Sachen Spielregeln 

Es sind eine ganze Menge Regeln, die ein Schiedsrichter beherrschen muss – dass es Jahr für Jahr soviele Änderungen gibt, macht die Sache da nicht unbedingt einfacher. Im ersten DFB-Lehrbrief des neuen Jahres geht es deshalb um die „Fachkompetenz in Sachen Spielregeln. Bei der Arbeit an vielfältigen Stationen sollen die Unparteiischen ihr Wissen vertiefen.

Historie: Das Spielfeld und seine Markierungen 

Ob Strafraum, Torraum oder Mittelkreis, aus welchen Markierungen ein Spielfeld besteht, ist den meisten Fußballfans bekannt. Doch früher sah ein Fußballplatz anders aus als heute: Der Torraum war einst ein Mittelkreis, der Strafstoßpunkt war eine durchgezogene Linie über die gesamte Breite des Spielfeldes. Historikerin Petra Tabarelli warf einen Blick in die Geschichte der Regeln.

Die neue Ausgabe hier lesen.

Share This: