Fair Play ist die DNA des Fußballs

Fair Play ist die DNA des Fußballs

24. November 2019 0 Von IG Schiedsrichter

Das es das nochmal gibt im Fußball!

Im Bundesligaspiel Werder Bremen gegen Schalke 04 kam es zu einer wunderbaren FairPlay-Geste: Bremens Ludwig Augustinsson im Mittelfeld mit letzten Ballkontakt, dieser sprang vom Fuß ins Aus. also gab es Einwurf für den FC Schalke 04. Aber S04-Trainer David Wagner hatte bei besagter Szene etwas zu monieren, denn Schiedsrichter Benjamin Cortus hatte sich dazu entschieden, zunächst die Werderaner den Einwurf zuzusprechen.

Aber das geht ja nicht dachte sich wohl Bremens Florian Kohlfeldt, denn Augustinsson war ja zuletzt am Ball. Und der Bremer Übungsleiter klärte auf und verständigte den Schiedsrichter. Cortus gab sodann korrekterweise Einwurf für Schalke. Daumen hoch vom Referee und Shakehands zwischen den beiden Trainern.

Share This: