Kuipers pfeift Bayern gegen Madrid

Kuipers pfeift Bayern gegen Madrid

23. April 2018 0 Von Reiner Kuhn

Das Aufeinandertreffen zwischen Bayern München und Real Madrid im Halbfinale der Champions League ist das zwölfte K.o.-Duell beider Mannschaften im Europapokal. Bayern kam bisher fünf Mal weiter, Real sechs Mal, zuletzt im Viertelfinale der vergangenen Saison (1:2, 2:4 n.V.) Alle Begegnungen fanden in der Champions League oder im Europapokal der Landesmeister statt. München verlor die letzten fünf Partien gegen Real (4:13 Tore), Cristiano Ronaldo traf in den jüngsten drei Spielen siebenmal. Zum siebten Mal begegnen sich beide Mannschaften am Mittwoch (ab 20:45 Uhr, live auf ZDF/Sky) im Halbfinale – viermal setzte sich Bayern durch, dreimal Real.

Geleitet wird das Halbfinal-Hinspiel in der Allianz Arena vom niederländischen „Scheidsrechter“ Björn Kuipers. Für den 45-Jährigen ist es in dieser Spielzeit der vierte Einsatz in der Königsklasse. Assistiert wird er von seinen Assistenten Sander van Roekel und  Erwin Zeinstra. Torrichter sind Pol van Boekel und Dennis Hilger. Als Vierter Offiziller fungiert Charles Schaap.

Wo erhalte ich Schiedsrichterkarten?

Schiedsrichterkarten erhalten Sie am Spieltag im „Kassencanyon Nord“ am Busparkplatz Mitte. Eine Vorreservierung oder Hinterlegung ist nicht möglich. Die Kartenvergabe erfolgt frühestens zwei Stunden vor Spielanpfiff (unter Vorlage des Schiedsrichterausweises) nur solange der Vorrat reicht. Die Vergabe der Tickets obliegt dem Bayerischen Fußball-Verband. Hinweis: Hier sollte sich rechtzeitig eingefunden werden und mit Wartezeiten von bis zu 12 Stunden gerechnet werden. Die maximal 300 bis 400 Tickets werden nicht für alle Schiedsrichter ausreichend sein. Viel Erfolg!

 

Share This: