Mit Video | Unsportlichkeit von Grillitsch?!

Mit Video | Unsportlichkeit von Grillitsch?!

21. April 2018 0 Von Reiner Kuhn

Der zweite Durchgang, in dem aus RB-Sicht eigentlich zur Aufholjagd geblasen werden sollte, begann direkt mit einem Paukenschlag: Emil Forsberg leistete sich eine Tätlichkeit an Florian Grillitsch.

Die Rote Karte meiner Meinung nach völlig zu recht war. Es gab eine Gelbe Karte für Grillitsch wegen Haltens, es gab eine Rote Karte für Forsberg wegen Schlagens. Der Leipziger trifft den Spieler am Hals und was macht Grillitsch? Er hält sich das Gesicht. Schade das das Regelwerk es nicht hergibt, dass so eine Maßnahme eine Sperre nach sich ziehen kann, weil „auf deutsch gesagt, dass kotzt mich richtig an, wenn die Spieler dann teilweise theatralisch zu Boden gehen und dem Schiedsrichter dann signalisieren, dass er am Hals oder wo auch immer getroffen wurde“, ist Thorsten Kinhöfer sauer. Weil eins ist Fakt: auf dem Spielfeld sieht man das als Spielleiter nicht so, wie am Fernseher. deswegen versuchen die Spieler mehr daraus zu machen, wie es tatsächlich ist und da würden wir uns wirklich freuen, wenn es irgendwann mal eine Strafe geben würde, dass dieses schauspielerische Verhalten mal irgendwann bestraft wird.

Share This: