NEU | Schiedsrichter-Zeitung 4/2018 jetzt online

NEU | Schiedsrichter-Zeitung 4/2018 jetzt online

25. Juni 2018 0 Von Reiner Kuhn

Titelthema: Abschluss von „Danke Schiri“ in Dortmund

Da kleine Gesten oft große Wirkung zeigen, ist genauso eine Binsenweisheit wie wahr. So auch bei der Bundesehrung der Aktion „Danke Schiri „, bei der DFB und DEKRA 63 Unparteiische auszeichneten.

Der vorletzte Bundesliga-Spieltag war auch in diesem Jahr wieder der Termin für die bundeseinheitliche Abschluss-Veranstaltung „Danke Schiri“. Nachdem sich die Preisträger aller Landesverbände im vergangenen Jahr in Leipzig trafen, hieß das Ziel in diesem Jahr Dortmund. Neben einem fußballerischen Rahmenprogramm stand vor allem die Ehrungsveranstaltung im Mittelpunkt des Events, von dem Bernd Peters in der aktuellen Schiedsrichter-Zeitung berichtet.

Lehrwesen: DFB-Lehrbrief: Und der Einsatz der Gelben Karte

Wenn die Spieler regelwidrig spielen oder nicht aif den Schiedsrichter hören möchten, dann hat der Unparteiische ein wichtiges Werkzeug mit dabei: die persönlichen Strafen. Der folgende Lehrbrief Nr. 79 befasst sich speziell mit dem Thema „Die Gelbe Karte als mittel der Disziplnierung“. Günther Thielking stellt den Inhalt dieser Lehreinheit vor.

Report: Ergebnisse der Testphase vom Videobeweis

Zwei Jahre lang wurde der Videobeweis in der Bundesliga getestet, eine Saison nun sogar schon in der Praxis. Auch wenn anfangs nicht alles glatt lief, hat sich die Technik inzwischen bewährt und wird auch in der kommenden Spielzeit in der Bundesliga angewendet. Tobias Altehenger berichtet über den aktuellen Stand dieses Projekts.

Die aktuelle Ausgabe zum durchblättern.

Das Abonnement der Schiedsichter-Zeitung ist bequem per E-Mail bei abo-srz@bonifatius.de für einen jährlichen Bezugspreis von 15,00 € zu bestellen.

Share This: