Schiedsrichter Zwayer sorgt für Novum

Schiedsrichter Zwayer sorgt für Novum

21. Juli 2019 0 Von IG Schiedsrichter

Nachdem Felix Zwayer zunächst Björn Rother nach einem Foulspielan Proschwitz mit glatt Rot des Feldes verwies, gab es nur fünf Minuten später eine unrühmliche Premiere.

Nach einem Zweikampf im Spielgeschehen blieb Braunschweigs Marcel Bär am Boden liegen. Bei Magdeburgs Co-Trainer Silvio Bankert brannten anschließlich die Sicherungen durch.

Bankert schoss den am Boden liegenden Bär mit einem Ball ab Schiedsrichter Zwayer sah dies und machte im Anschluss von einer seit dieser Saison neuen Regel Gebrauch: Rot für den Co-Trainer. Seit der neuen Spielzeit ist es nämlich dem Schiedsrichter erlauf, auch Offiziellen eine Karte zu zeigen (Video).

Petersen Zweiter

Auch heute in Düsseldorf sah Halles Jonas Nietfeld als Wechselspieler nach einer Unsportlichkeit Gelb. Diese Bankstrafen werden also relativ konsequent umgesetzt.

Share This: