UEFA setzt auf Video-Schiedsrichter

UEFA setzt auf Video-Schiedsrichter

27. September 2018 0 Von Redaktionsmitglied

Nach dem Weltfussball-Verband FIFA führt auch der europäische Verband (UEFA) für seine Wettbewerbe den Video-Schiedsrichter ein.
 
Die Einführung des sogenannten VAR (Video-Assistent des Schiedsrichters) erfolgt auf die Europacup-Saison 2019/2020 sowie die EM-Endrunde 2020 hin. Die EM-Endrunde 2020 wird in zwölf europäischen Städten ausgetragen.
 
Der Video-Schiedsrichter war zuletzt in Russland erstmals an einer WM-Endrunde zum Einsatz gekommen.

Share This: