VAR-Fehler bei BVB-Sieg vs. Leipzig – Sancho macht den FCB vorzeitig zum Meister

VAR-Fehler bei BVB-Sieg vs. Leipzig – Sancho macht den FCB vorzeitig zum Meister

8. Mai 2021 0 Von IG Schiedsrichter

Das Topspiel um die Champions League zwischen Borussia Dortmund und RB Leipzig gewann der BVB verdient. Die Borussen waren zwar bereits mit 2:0 in Führung, die Bullen kamen jedoch auf der Zielgeraden noch zum Unentschieden. Jadon Sancho gelang eine Minute vor Ende der Siegtreffer für den BVB. Durch den Sieg ist der FC Bayern nun bereits Deutscher Meister – zum neunten Mal in Folge. 

Von: Felix Stark

Borussia Dortmund 3:2 RB Leipzig (SR: Daniel Siebert)

Kevin Kampl ging mit hoch erhobenem Arm in den Zweikampf mit Lukas Pisczek und blockte so dessen Schuss mit dem Ellenbogen. Schiedsrichter Daniel Siebert ließ weiterlaufen und auch von VAR Bibiana Steinhaus-Webb kam nichts. Zu Unrecht, denn hier handelte es sich um ein strafbares Handspiel.

Werder Bremen 0:0 Bayer Leverkusen (SR: Markus Schmidt)

In der Schlußphase gabs Rot für Bremens Dinkci. Dinkçi wollte einen Konter unterbinden, ging dabei allerdings nur auf Amiri und kassiert dafür die Rote Karte.

Share This: