Was Führungskräfte von Schiedsrichtern lernen können

Was Führungskräfte von Schiedsrichtern lernen können

26. Juni 2021 0 Von IG Schiedsrichter

1. Mit Gesten erklären

Wenn andere eine Entscheidung fällen, von der wir negativ betroffen sind, suchen wir nach nonverbalen Hinweisen, um die Entscheidung besser einschätzen zu können. Instinktiv gehen wir von einer Aggression aus, gegen die wir uns verteidigen müssen. Auf dem Fußballplatz zeigt sich das so: Erfolgt vom Schiedsrichter nur ein Pfiff ohne begleitende Gestik, fühlen sich betroffene Spieler angegriffen, reagieren mit Unverständnis und sehen eine Entscheidung als unbegründet an – rein aus Reflex. Mit einer erklärenden Gestik lässt sich dieser Impuls abmildern.

Share This: