Welz-Comeback in der Hessenliga

Welz-Comeback in der Hessenliga

25. August 2017 0 Von Reiner Kuhn

Tobias Welz

Am 02. September unternimmt FIFA-Schiedsrichter Tobias Welz nach seiner Knieverletzung, die er sich im vergangenen Jahr zugezogen hatte, einen neuen Versuch auf die Rückkehr in die Fußballbühne.

An diesem Samstagnachmittag leitet er die Begegnung zwischen Teutonia Watzenborn-Steinberg gegen die SC Viktoria Griesheim. Am 29. Juli sollte er das Freundschaftsspiel Mainz 05 gegen Newcastle United pfeifen. Dieser Einsatz wurde jedoch verletzungsbedingt kurzfristig wieder abgesagt.

Der 40-Jährige Polizeibeamte vom FC 1934 Bierstadt ist seit dem Jahr 1999 DFB-Schiedsrichter. Zunächst wurde er ab 2004 in der 2. Bundesliga eingesetzt. In der Bundesliga kam er zu Beginn als Assistent zum Einsatz; seit der Saison 2010/11 ist er Bundesliga-Schiedsrichter. Sein Debüt im Oberhaus gab er am 28. August 2010 bei der Partie 1. FC Nürnberg gegen den SC Freiburg.

 

Share This: