FIFA nominiert zwölf Schiedsrichter für letzten vier WM-Spiele

FIFA nominiert zwölf Schiedsrichter für letzten vier WM-Spiele

9. Juli 2018 0 Von Reiner Kuhn

Das Schiedsrichter-Komitee des Weltverbandes hat zwölf Schiedsrichter, 26 Assistenten und 10 Video-Assistenten für die letzten vier Spiele bei der Weltmeisterschaft in Russland berufen.

Als Video-Assistenten sind Felix Zwayer (Berlin) und Bastian Dankert (Rostock) dabei. Referee Felix Brych (München) war nach nur einem Einsatz in der Vorrunde bereits nach Hause geschickt worden.

Video-Assistenten die in den letzten vier Spielen in Russland bleiben sind: Wilton Sampaio, Mauro Vigliano, Bastian Dankert, Artur Soares Dias, Pawel Gil, Massimiliano Irrati, Danny Makkelie, Daniele Orsato, Paolo Valeri und Felix Zwayer.

Share This: