You are currently viewing Keine Frau dabei: „Wir wählen nur nach Qualität aus“

Keine Frau dabei: „Wir wählen nur nach Qualität aus“

Bei der EM ist keine Schiedsrichterin dabei, ausschließlich Männer leiten die Spiele. Bei der WM in Katar war noch Stéphanie Frappart aus Frankreich im Einsatz. „Wir wählen nur nach einem Kriterium aus: Qualität“, sagte Rosetti. „Ich bin zufrieden mit diesen Schiedsrichtern.“

Schiedsrichterexperte Lutz Wagner äußerte sich ebenfalls gegenüber der Sportschau Thema. „Die UEFA geht nach strikten Leistungskriterien der vergangenen Saison“, sagte Wagner. „Da es nicht so viele Spiele sind wie bei der Weltmeisterschaft, wird somit auch eine geringere Anzahl an Schiedsrichtern nominiert.

Dieser Beitrag hat einen Kommentar

  1. pa

    Es gibt eine Frau in den UEFA/FIFA Schirikommissionen.

    Dagmar Damkova. 2020 in Tschechien alle Fussball-Ämter abgeben musste, nachdem ihr Mann Roman Berbr wegen Spielmanipulation verhaftet wurde. Berbr wurde vor 2 Wochen verurteilt.

    Damkova ist aus unerklärlichen Gründen weiter bei der UEFA/FIFA Schirikommission dabei.

    Hier ist die europäische Besetzung dieser Gremien:
    4 Italiener (2xRosetti,Collina,Rizzoli (als Vertreter karibischer Schiris !)) die jeweils den Vorsitz haben, und alle während „Calciopoli“ (2004-06) aktive Schiedsrichter waren
    2x Damkova
    Sajn aus Slovenien, der als Kredithai arbeitet und ehemalige Schiris als Eintreiber von Zahlungen einsetzt.
    Carballo aus Madrid, und 1 Multimillionär

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.