Bundesliga Latenight-Analyse zum Auftakt des 24. Spieltags

Bundesliga Latenight-Analyse zum Auftakt des 24. Spieltags

23. Februar 2018 0 Von Redaktionsmitglied

Die heutige Bundesliga Latenight-Analyse widmen wir Bastian Dankert mit dem Spiel vom 1. FSV Mainz 05 gegen den VfL Wolfsburg (1:1).

Bastian Dankert sorgte immer wieder für Ruhe

 

Kein Absichtliches Handspiel von Brekalo

In der 6. Minute gingen die Gäste in Führung. Der Torschütze Josip Brekalo rutschte vor dem Schuss aus und landete mit der Hand auf dem Ball. Korrekt von Dankert diese Aktion nicht zu ahnden. Hier kann man dem Wolfsburger keine Absicht unterstellen. Ebenso war es kein Abseits beim Zuspiel auf der Außenbahn vor dem Tor. Gut gesehn von René Rohde.

In Minute 24 liegt Origi auf dem Rasen, Stefan Bell hat ihn bei einem Zweikampf mit dem Arm im Gesicht erwischt. Kopfschmerzen und Schwindel dann bei Emil Berggreen der am Spielfeldrand behandelt werden musste. Der Mainzer bekam bei einem Kopfballduell im Strafraum den Arm unabsichtlich an den Kopf. Der Däne musste dann fünf Minuten vor der Pause mit leichter Gehirnerschütterung vom Feld.

 

Eine Minute vor Pause dann das 1:1. Im Mittelfeld ließ Dankert einen Zweikampf weiter laufen. Auch das war völlig korrekt ein handelsüblicher Zweikampf den man nicht abpfeifen muss.

Glück für den Wolfsburger Holtmann hier ohne Karte davon zu kommen

Nach 60 Minuten eine knifflige Grätsche zu bewerten für Dankert. Holtmann grätscht mit gestreckten Bein zum Ball. Trifft diesen auch. Ein wenig ist auch der Gegner im Spiel. Dankert beließ es bei einer Ermahnung. Aufgrund von mehreren Fouls in Halbzeit 1 vom Wolfsburger hätte es hiet auch gut und gerne Gelb geben können. Glück in der Szene für den Wolfsburger.

Bastian Dankert hatte kein leichtes Spiel zu leiten. Viele Zweikämpfe zu bewerten aber eine größtenteils fair geführte Partie, ließ das Spiel wenn möglich laufen mit Glück ohne Gelbe Karte ausgekommen. Ein intensives Duell im Abstiegskampf.  Insgesamt machte er das heute richtig, richtig gut.

 

 

Share This: