Forsberg drei Spiele gesperrt?

Forsberg drei Spiele gesperrt?

22. April 2018 0 Von Reiner Kuhn

Wie die Bild berichtet, soll der schwedische Nationalspieler Emil Forsberg von RB Leipzig nach seiner Tätlichkeit im Bundesligaspiel gegen Hannover 96 drei Meisterschaftsspiele gesperrt werden. Forsberg leistete sich eine Tätlichkeit an Grillitsch indem er seinen Gegenspieler den Arm nach hinten ausschlug. Der Kicker ist ohnehin bei den Leipzigern in Ungnade gefallen und zähle nicht mehr zu den „unverkäuflichen Stützpfeilern“ seines Verein.

Share This: