You are currently viewing Schiedsrichter-Freikarten DFB-Pokalfinale der Frauen

Schiedsrichter-Freikarten DFB-Pokalfinale der Frauen

Update 16.05.2023:

Liebe/r Schiedsrichter*in, 

vielen Dank für Deine Anfrage für ein SR-Ticket zum DFB-Pokalfinale der Frauen 2023.

Der Zeitraum zur Vorab-Bestellung ist leider abgelaufen, es gibt aber noch SR-Tickets. Diese kannst Du am Finaltag (Donnerstag, 18. Mai 2023) – solange noch Restkarten verfügbar sind – ab 14:45 Uhr bis zum Spielbeginn um 16:45 Uhr an der SR-Kasse 23 auf der Süd-Ost-Seite des Rhein-Energie-Stadions in Köln mit Deinem Personalausweis (oder einem anderen offiziellen Ausweisdokument) und Deinem digitalen SR-Ausweis abholen.

Wir bitten Dich von weiteren Nachfragen abzusehen, welche nicht bearbeitet werden können. 

Dein FVM-SR-Ticket-Team 

———————————–

Der Fussballverband Mittelrhein informiert zu den Schiedsrichter-Freikarten für das Frauen-Pokalfinale in Köln. Wenn ihr also Fabienne Michel anfeuern wollt, müsst ihr diese Hinweise beachten. 😉

Der Wortlaut der E-Mail:

Liebe Schiedsrichterin, lieber Schiedsrichter,

das DFB-Pokalfinale der Frauen im Rhein-Energie-Stadion ist seit 2010 ein Garant für sportliche Highlights, einmalige Atmosphäre und ein mitreißendes Rahmenprogramm für die ganze Familie. Das größte Einzelereignis im deutschen Frauenfußball wird am 18. Mai 2023 bereits zum 14. Mal in der Domstadt ausgetragen.

Wir möchten Dir hiermit zum diesjährigen
DFB-Pokalfinale der Frauen (VfL Wolfsburg – SC Freiburg)
am 18. Mai 2023 um 16:45 Uhr
im RheinEnergieStadion in Köln

wieder ein SR-Ticket anbieten. Falls Du ein SR-Ticket möchtest, schreibe bis einschließlich Sonntag, den 14. Mai 2023 an diese E-Mail-Adresse (sr-tickets@fvm.de) folgende Daten:

Name, Vorname
Geburtsdatum
SR-Ausweis-Nummer
E-Mail-Adresse
Landesverband und Fußballkreis

Deine Karte wird am Finaltag an einer SR-Kasse hinterlegt, Du benötigst zur Abholung Deinen Personalausweis (oder ein anderes offizielles Ausweisdokument) und Deinen digitalen SR-Ausweis. Wir informieren Dich Anfang kommender Woche über alle weiteren Details zur Abholung.

Bitte beachte, dass Du nur ein Ticket für Dich persönlich bekommen kannst, welches auch nur Du nutzen darfst. Es können nur Anfragen berücksichtigt werden, die alle o.g. Daten enthalten. Es besteht nur ein beschränktes Kontingent an Karten, sollten die Nachfragen tatsächlich dieses Kontingent übersteigen, werden die Karten nach Eingang der Anfragen vergeben. Solltest Du nicht berücksichtigt werden können, erhältst Du auch hierüber Anfang kommender Woche Bescheid.

Lesen sie weiter

https://ig-schiedsrichter.de/technische-premiere-im-frauenfussball-im-pokalfinale-kommt-erstmals-der-videoassistent-zum-einsatz/

Wir bitten ansonsten von weiteren Nachfragen abzusehen.

Einen tolles Finalerlebnis wünscht Dir

das SR-Ticket-Team des FVM

Weitere Infos finden sich hier: https://www.fvm.de/news/uebersicht/detailseite/noch-drei-woche-bis-zum-dfb-pokalfinale-der-frauen-in-koeln/

Anton Dinslaken

Dipl. Kaufmann Anton Dinslaken ist neben seiner ehrenamtlichen Tätigkeit als Schiedsrichter zudem Mitglied im Bundesverband der Fachjournalisten e.V. (Bdfj).

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.