You are currently viewing Volles Haus bei Weihnachtsfeier im Kreis Heinsberg

Volles Haus bei Weihnachtsfeier im Kreis Heinsberg

Der Vorsitzende des Kreisschiedsrichterausschusses des Kreises Heinsberg, Dennis Josef Schmitz begrüsste pünktlich um 19.00 Uhr am 05.12.2022 in der Gaststätte Windelen in Hilfarth (https://gaststaette-windelen.de/) die überaus zahlreich (wäre das mal bei den Weiterbildungen auch so) erschienenen Schiedsrichter auf der Jahresabschlussfeier (Weihnachtsfeier) der Schiedsrichter. Bei Windelen findet auch die monatliche Präsenz Weiterbildung statt. Er teilte mit das wieder sage und schreibe 160 Schiedsrichter im Kreis Heinsberg pfeifen würden. Ein grosser Zuwachs konnte verzeichnet werden. Siehe auch den letzten Lehrgang. https://www.facebook.com/heinsberg.fvm/posts/pfbid08q3iDqe4ctyN2y1D3AdCMVk9XqwecG4aa6i6KgS69Q2FJbvEc6E6jAo9hQii8dUnl Obwohl der bundesdeutsche Trend doch negativ ist, wäre der Zuwachs im Fussballkreis Heinsberg eine überaus erfreuliche Mitteilung.

Nach weiteren lobenden Eingangsworten für die Schiedsrichter vom Kreisvorsitzenden Michael Kranz, sowie Helmut Hüdepohl vom Verbandsschiedsrichter Ausschuss des FVM ging es an die Ehrungen für verdiente Schiedsrichter (hierzu werden wir separat berichten, da sehr umfangreich). Helmut Hüdepohl deutete noch eine Spesenerhöhung beim FVM für 2023 an.

Die Schiedsrichter freuten sich auf die Einladung des Fussballkreises Heinsberg aus der Kasse des Kreises zum Abendessen. Wie die Teilnehmerzahl belegte, kam das sehr gut an. Gefragt waren von den Gerichten insbesondere das Wiener Schnitzel, aber auch die Folienkartoffeln. Die Menues mussten bei der Anmeldung vorbestellt werden, sodass bei der Feier alle sehr schnell bedient werden konnten. Das Essen war hervorragend!

Nach dem Essen ging es ans Bingo. Hier wurden jede Menge Preise vergeben. Von Amazon Gutscheinen bis zu Fussball Taschen. Nach einem sehr gemütlichen lockeren Zusammensein und toller Stimmung unter den Kollegen gab es am Ausgang nach mehr wie 3 Std. noch einen kleinen Nikolaus. Ein komplett gelungener Abend mit vielen von allen Seiten lobenden und verdienten Dankesworten für die Schiedsrichter und auch die Beobachter.

Der nächste Schiedsrichter Anwärterlehrgang, gemeinsam mit dem Fussballkreis Aachen,  Düren, Heinsberg startet am 25. Jan. 2023 in Eschweiler. Anmeldungen können über die Homepage des FVM oder per E-Mail beim Heinsberger Kreislehrwart Joel Neyka vorgenommen werden. Darüber hinaus steht der Kreislehrwart, Joel Neyka, per E-Mail oder telefonisch (siehe unten) für Rückfragen zur Verfügung. Weitere Details unter der Homepage von Aachen:  https://aachen.fvm.de/qualifizierung/schiedsrichter/schiedsrichter-werden/

Joel Neyka Loerbrockstraße 70 41836 Hückelhoven

E-Mail: joel.neyka(at)fvm.de, Mobil: 0176 31255398

 

PS. Informationen zum Bingo und Spielregeln: http://www.bingokarten.de/bingospielen/Contest/event/cam?passwort=34f0754

 

Anton Dinslaken

Dipl. Kaufmann Anton Dinslaken ist neben seiner ehrenamtlichen Tätigkeit als Schiedsrichter zudem Mitglied im Bundesverband der Fachjournalisten e.V. (Bdfj).

Dieser Beitrag hat einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.