Eberl schrie: „Du redest nur Sch… hier“

Eberl schrie: „Du redest nur Sch… hier“

7. Juni 2020 10 Von IG Schiedsrichter

Der sportliche Leiter von Borussia Mönchengladbach hatte am Freitagabend Bundesliga-Geschichte geschrieben: Seine Rote Karte in der 69. Minute beim 0:1 gegen Freiburg war die erste für einen Vereinsverantwortlichen.

Laut dem offiziellen Schiedsrichterbericht, den Markus Schmidt verfasst hat, hat Eberl den vierten Offiziellen Timo Gerach mit „Du redest nur Scheiße hier“ angebrüllt, nachdem Stürmer Alassane Plea nach einem Foulspiel mit Gelb/Rot des Feldes verwiesen worden war. In Richtung Schmidt rief er: „Das ist doch ein schlechter Witz.

Übrigens: Für alle Verfehlungen Eberls entschuldigte sich der 46-Jährige anschließend. Bitter für ihn: Am Samstag  beim Topspiel in München bekommt er ein Innenraumverbot und muss wieder auf die Tribüne!

Share This: