Franziska Wildfeuer feiert Regionalliga-Debüt

Franziska Wildfeuer feiert Regionalliga-Debüt

8. März 2020 0 Von IG Schiedsrichter

DFB-Schiedsrichterin Franziska Wildfeuer vom VfB Lübeck nimmt für ihr Regionalligadebüt den zweiten Anlauf. Eigentlich sollte sie ihr erstes Spiel in der vierthöchsten Spielklasse bereits am 20, Februar bei der Partie von Hannover 96 II gegen den FC St. Pauli II haben, doch dieses fiel leider dem Wetter zum Opfer.

Die 26-Jährige freut sich auf ihren ersten Einsatz 

Schiedsrichter Franziska „Franzi“ Wildfeuer aus Seeretz leitet erstmals ein Spiel in der Herren-Regionalliga zwischen dem .Hamburger SV II und dem TSV Havelse. „Die Regionalliga wird wieder eine neue besondere Herausforderung für mich“ , bei der sie von Marcel Calmorgen und Eike-Robert Kawen (Bad Schwartau) ihren Lübecker Assistenten an den Seitenlinien unterstützt wird. Bislang hat sie 20 Frauen-Bundesliga und 28 Zweitligaspiele geleitet.

 

Share This: