Schiri Winkmann beim Karriere-Höhepunkt ein souveräner Leiter

Schiri Winkmann beim Karriere-Höhepunkt ein souveräner Leiter

9. Juni 2020 1 Von IG Schiedsrichter

(red/fs) Für Regionalligist 1. FC Saarbrücken ist im Halbfinale des DFB-Pokals Endstation. Bayer Leverkusen ließ ihnen keine Chance zur Entfaltung zu kommen. Am Ende gewann der Bundesligist in einem fairen Spiel souverän mit 3:0 und steht als erster Finalist fest. 

Unsere Einschätzungen

Schiedsrichter Guido Winkmann hatte keinerlei Probleme mit der leicht zu leitenden Partie. Die Grenzen wurden gleich früh mit der Verwarnung gegen Leverkusens Tabsoba abgesteckt. Diese Karte sollte zugleich auch die einzige bleiben. Die überwiegende Mehrheit der Zweikämpfe wurden korrekt bewertet und der Spielfluss durch die häufige Anwendung der Vorteilsbestimmung sichergestellt. Insgesamt lieferte Guido Winkmann ein gutes Spiel ab, war aber vor keine besonderen Herausforderungen gestellt [TV-Bilder].

Share This: