Tobias Stieler als 1b-Lösung im Pokalfinale

Tobias Stieler als 1b-Lösung im Pokalfinale

14. Mai 2019 1 Von IG Schiedsrichter

Warum Stieler das Pokalfinale pfeift

Tobias Stieler hat am 25.05.2019 im Berliner Olympiastadion die Ehre, das 76. DFB-Pokal-Finale zwischen RB Leipzig und dem FC Bayern München zu leiten. Jedoch hat die Sache einen kleinen versteckten Hintergrund.

Nach unseren Informationen war eigentlich Tobias Welz aus Wiesbaden bereits für dieses Spiel angesetzt, doch aufgrund einer erneuten Verletzung musste er diese Partie zurückgeben und wird von Köln aus die Geschicke lenken. Nun hat man mit Tobias Stieler eine 1b-Lösung gefunden.

„Für das DFB-Pokalfinale nominiert zu werden, ist ein starker Vertrauensbeweis sowie eine besondere Anerkennung für unsere langjährige Teamleistung.“ [Tobias Stieler]

Wir sind uns trotzdem sicher, dass Stieler sich dieses Spiel verdient hat und es sicher meistern wird.

Share This: