Sich in den Fokus rücken

Sich in den Fokus rücken

18. Oktober 2020 0 Von IG Schiedsrichter

Im Spiel zwischen Arminia Bielefeld und dem FC Bayern München legten sich die Ostwestfalen nach der Roten Karte gegen Corentin Tolisso den Ball zum Freistoß zurecht. Dabei fiel auf, dass Douglas Costa sich hinter der Mauer hinlegte, um einen flachen Schuss zu blocken.

Regeltechnisch gibt es absolut gar nichts zu beanstanden! Doch ist als Schiedsrichter erhöhte Aufmerksamkeit geboten: Es ist auf die Hände des liegenden Spielers genauso zu achten, wie auf den Abstand zur Ausführung!
Ein Liegen vor der Mauer wäre natürlich nicht möglich, da der Abstand da weniger als 9,15m betragen würde.
Auch lohnt es, eine neue Regel ins Gedächtnis zu rufen und zwar die, des Abstands zur Mauer: Spieler des angreifenden Teams müssen in jeder Richtung einen Meter entfernt stehen!

Share This: