Schiedsrichter macht Kollegin emotionalen Heiratsantrag

Schiedsrichter macht Kollegin emotionalen Heiratsantrag

12. April 2019 0 Von IG Schiedsrichter
… sie hat „Ja“ gesagt.

Da jubeln die Fußballer schon vor der Partie: In Rumänien sorgt ein Schiedsrichter-Paar für einen emotionalen Moment – noch vor Anpfiff. Der 22-jährige Marius Matica stellt seiner Freundin die Frage aller Fragen.

Eigentlich sollte es ein ganz normales Fußballspiel in der vierten rumänischen Liga zwischen ACS CAO 1910 Oradea und CS Diosig werden. Hätte der Assistent nicht etwas ganz Besonderes vorgehabt.

Doch dieses Mal war es keine strittige Szene, kein Foul oder eine Rote Karte, die Matica ins Schwitzen brachte: Vor dem Anpfiff machte er seiner Freundin einen Heiratsantrag auf dem Platz.

Marius Matica und Gyorgyi Duma sind nicht nur ein Paar, sondern auch Kollegen. Am vergangenen Samstag sollten sie gemeinsam die Viertligapartie als Linienrichter leiten. Die Mannschaften standen schon für den Anstoß bereit, da kniete Matica plötzlich vor seine Freundin und holte einen Ring aus der Hosentasche.

Auf die Frage folge ein inniger Kuss

Wie „Bihor online“ berichtet, stellte der 22-Jährige unter Beifall von den Rängen und den Mannschaften seiner Freundin die entscheidende Frage: „Willst du meine Frau werden?“ Um ganz sicher zu gehen, dass Duma die Frage auch mitbekommt, hielten Fans auf der Tribüne Schilder mit der Frage hoch. Die 21-Jährige sagte „Ja!“, gefolgt von einem langen und innigen Kuss. Die Partie leitete die frisch verlobte Linienrichterin dann mit einem Ring am Finger.

Das Paar lernte sich in der Schiedsrichterausbildung kennen

Duma war völlig überrascht von der Aktion. Der Nachrichtenseite verriet sie: „Ich habe das nicht erwartet. Es war eine außerordentlich angenehme Überraschung. Ein Traum. Meine Knie sind wirklich weich geworden.“ Die beiden sind bereits seit drei Jahren ein Paar und lernten sich während der Schiedsrichterausbildung kennen und lieben.

Auch, wenn das Spiel wohl zur Nebensache wurde, es endete mit einem 3:3.

Share This: